Der Support für
Windows 7 endet am
14. Januar 2020.



Warum sollte Ihr Unternehmen zu modernen Geräten mit Windows 10 wechseln?

Nutzen Sie noch Windows 7? Glauben Sie, Ihre Geräte funktionieren einwandfrei?
Befürchten Sie, dass Ihre Anwendungen und Geräte nicht mit einem neuen System kompatibel sind?
Glauben Sie, dass ein Upgrade auf neue Geräte zu teuer ist?

Sehen wir uns die Fakten und Irrtümer an,
um herauszufinden, warum ein Wechsel nicht früh genug erfolgen kann.


Irrtum 1:

Hacker haben es ja meistens auf große Unternehmen abgesehen.

Ich glaube nicht, dass sie an meinem kleinen Unternehmen interessiert sind.




Fakt 1:

In Wahrheit haben mehr als
50%
der kleinen Unternehmen einen Angriff erlitten.

Was ist schlimmer?
Jeder kostet durchschnittlich 84.000 $.

Ganz zu schweigen von dem Verlust Ihrer wertvollsten Assets: Markenruf und Kundenvertrauen. Neue Windows 10 Pro-Geräte enthalten das beste Windows, das wir je entwickelt haben.




Irrtum 2:

Neue Geräte sind teuer. Es ist günstiger, mit dem weiterzumachen, was ich habe.




Fakt 2:

PCs, die älter als vier Jahre sind, kosten mehr, als Sie ahnen. Bei PCs, die über vier Jahre alt sind, sind Reparaturen um wahrscheinlicher.
200%
der kleinen Unternehmen einen Angriff erlitten.

Die Wartung und Reparatur dieser alten Hardware kann bis zu 1.700 $ pro Jahr kosten.Und die neuen Windows 10 Pro-Geräte sind in verschiedenen Preisstufen verfügbar – perfekt für jedes Budget.




Irrtum 3:

Ich mache mir Sorgen, dass meine Windows 7-Anwendungen auf dem neuen Gerät nicht funktionieren.




Fakt 3:

Gute Nachrichten.
99%
der Windows 7-Anwendungen sind mit Windows 10 kompatibel.

Es basiert auf Ihrem aktuellen Netzwerk und ist voll kompatibel. All Ihre Windows-Apps und internen Anwendungen funktionieren auch mit Windows 10 – mit vertrauter Verwendung. Wir helfen Ihnen gern dabei, das sicherzustellen:unter www.readyforwindows.com




Irrtum 4:

Ich weiß, dass ein neues Gerät schneller wäre, aber ich weiß nicht, wie groß der Unterschied wirklich ist.




Fakt 4:

Das Beste an neuen Geräten ist, dass Sie Ihren Mitarbeitern perfektes Multitasking ermöglichen.

So können sie mehr erledigen – und das um
65%
schneller als mit einem fünf Jahre alten PC.

Neue Windows 10-Geräte starten 28% schneller als Windows 7. Und wenn Sie alte PCs reparieren müssen, verlieren Sie bis zu 48 Stunden Arbeitszeit.




Weitere Fakten:

Windows 10 ist das sicherste Windows, das wir je entwickelt haben. Dadurch ist es deutlich unwahrscheinlicher, dass entsprechende Geräte gehackt werden.

Windows 10 Pro-Geräte sparen Zeit und Geld. Und das nicht nur bei Reparaturen und Wartung, sondern auch durch die gesteigerte Produktivität.

Windows 10 Pro-Geräte sind schneller, zuverlässiger und sind in verschiedenen Preisstufen für jedes Budget verfügbar.

Windows 10 ist ein erweiterte, verbesserte und ständig aktualisierte Version des Windows 7, das Sie kennen und lieben.


Impressum   |   Datenschutz   |   AGB
Office Home & Business 2016 enthält:
• PKC (Produkt Key Card für einen PC)
• Word 2016
• Excel 2016
• PowerPoint 2016
• OneNote 2016
• Outlook 2016
• Systemvoraussetzung: ab Windows 7
Office Home & Student 2016 enthält
• PKC (Produkt Key Card für einen PC)
• Word 2016
• Excel 2016
• PowerPoint 2016
• OneNote 2016
• Systemvoraussetzung: ab Windows 7
Office Professional 2013 enthält:
• PKC (Produkt Key Card für einen PC)
• Word 2013
• Excel 2013
• Power Point 2013
• OneNote 2013
• Outlook 2013
• Publisher 2013
• Access 2013
• Systemvoraussetzung: ab Windows 7
Office Home & Business 2013 enthält:
• PKC (Produkt Key Card für einen PC)
• Word 2013
• Excel 2013
• PowerPoint 2013
• OneNote 2013
• Outlook 2013
• Systemvoraussetzung: ab Windows 7
Office for MAC Home and Business 2016 enthält
• PKC (Produkt Key Card für einen PC)
• Word
• Excel
• PowerPoint
• Messenger
• Outlook
Office for MAC Home and Student 2016enthält:
• PKC (Produkt Key Card für einen PC)
• Word
• Excel
• Power Point
• Messenger